Wir Jusos

Wir Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (kurz Jusos) sind die Jugendorganisation der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Mitarbeiten bei uns Jusos kann jedeR, die / der mindestens 14 Jahre ist und das 35. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Alle SozialdemokratInnen unter 35 Jahren sind automatisch Mitglied in unserem Verband. Eine Mitgliedschaft in der SPD, also das rote Parteibüchlein als Voraussetzung, um bei uns mitmachen zu können, ist nicht unbedingt erforderlich. Genau so gut könnt Ihr bei uns mitarbeiten, ohne der Partei beizutreten. Mehr dazu findet Ihr unter „Juso Mitglied werden

Für viele junge Menschen sind wir ein wichtiges Bindeglied und AnsprechpartnerIn, wenn es darum geht, die Anliegen der jungen Generation an die Regierungspartei SPD heranzutragen. Dieser Verantwortung stellen wir uns gerne. Wir Jusos sind aber mehr als eine sozialdemokratische Nachwuchsorganisation. Vielmehr wollen wir Zukunftsentwürfe entwickeln und gemeinsam mit der jungen Generation darüber diskutieren, wie wir in Zukunft besser leben und arbeiten können. Wir sind aber kein reiner Debattierclub, sondern nutzen unsere Verbindungen in die Mutterpartei um das erarbeitete in die Realität umzusetzen. Wir gestalten also unsere eigene Zukunft politisch mit. So haben es einige unserer Ideen, wie die Ganztagsschule, unser Nein zur Wehrpflicht oder unser Veto gegen Studiengebühren, geschafft Position der SPD zu werden – zwar nicht immer in Reinform, aber wir sind auf gutem Weg. Dabei ist klar: Parlamente und Regierungen alleine werden es nicht richten. Wichtig ist eben auch gesellschaftlicher Druck von links und das Engagement unserer Generation an Schule, Hochschule, in den Betrieben, am Stammtisch und auf der Straße. Demokratie muss leben – sie braucht auch Dich! Unsere Vorstellung von einem selbstbestimmten und freien Leben orientiert sich an den Möglichkeiten für Menschen, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, ihre Ansprüche verwirklichen zu können. Wichtige Grundlagen unseres Politikverständnisses sind hierbei neben der Selbstverwirklichung die Solidarität und den gesellschaftlichen Zusammenhalt gegen eine reine Marktlogik durchzusetzen. Wir wollen nicht, dass Menschen danach beurteilt werden, wie und ob sie im Interesse der Ökonomie funktionieren bzw. ob sie in einer dem Profitdiktat unterworfenen Welt nützlich sind, um den Reichtum einiger weniger zu mehren. Wir wissen als Linke aber auch, dass sich unsere Gesellschaft in den letzten Jahrzehnten verändert hat und wir neue Antworten auf alte Fragen brauchen. Wir stellen uns ganz bewusst in die Tradition der Sozialdemokratie. Diese war immer VorreiterIn, wenn es darum ging, die Ansprüche von Menschen an Solidarität und Freiheit, an Gerechtigkeit und Innovation zur Sprache zu bringen. Es gilt, unser Jahrhundert im neuen Jahrtausend neu zu gestalten. Hierzu wollen wir Jusos, in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus, unseren Beitrag leisten. Sicher habt Ihr eigene Wünsche, Sorgen, Probleme und Vorstellungen, wie ihr morgen leben und arbeiten wollt. Wir können nicht Zaubern, also auch nicht jeden Wunsch erfüllen aber in einer Starken Gemeinschaft ist vieles mehr Möglich. Diskutiert mit uns! Macht mit bei uns! Gestaltet Eure eigene Zukunft politisch mit!

Wir Jusos in Rheinland-Pfalz
Der Juso Landesverband Rheinland-Pfalz hat mehr als 4000 Mitglieder. Er ist (wie die SPD) gegliedert in drei Regionalverbände (Rheinland, Pfalz und Rheinhessen) und 28 Unterbezirke (diese entsprechen in der Regel den Landkreisen). Vorsitzender der Jusos Rheinland-Pfalz ist Erik Schöllter. Über unsere Themen, angefangen bei der Bildungspolitik bis zur Bekämpfung des Rechtsextremismus, wollen wir mit unserer Homepage informieren – viel Spaß auf unseren Seiten! Mach Dir einfach ein Bild von uns jungen Sozis!

Rote Grüße

Deine Jusos Rheinland-Pfalz